Jamara A3520-6 im Praxistest

Aufwind-Logo



Beitrag im Magazin Aufwind 5/09

Ein Ausführlicher Praxistest zu dem Jamara A3520-6 ist in der Aufwind 5/09 erschienen. Diesen Artikel stelle ich hier mit der Genehmigung des Magazins Aufwind als PDF zum Download zur Verfügung.

Jamara A3520-Artikel zum Download
Zum Herunterladen des Aufwind-Artikels (1.3MB)
das PDF-Symbol anklicken!

Für einen schnellen Überblick sind im Folgenden alle Meßdaten und die Herstellerdaten noch einmal aufgeführt.


nach oben


Herstellerangaben (ergänzt)

Jamara A3520/6
Umdrehungen/Volt 890
Nennspannung 10.5-14.4V
Pole 14
Max. Belastbarkeit 50A
Zellenzahl 3s u. 4s LiPo
Gewicht 208g
Lochkreis 22mm
Befestigung 4 x M4
Motorwelle 5mm
freistehende Motorwelle 17mm
Bezug Jamara Modelltechnik



nach oben


Jamara A3520-6 Messungen an 10.5V (3s LiPo)

Jamara A3520-6 an 10.5V (3s LiPo)
Luftschraube Strom [A] Drehzahl [rpm] Schub [N] Leistung [W] empf. Flugbereich [m/s]
Leerlauf 2.7 9260 0.0 28 0-0m/s
APC-E 10x5 17.2 8510 10.2 180 14-18m/s
AerCC 10x6M=42 16.4 8510 9.5 173 17-22m/s
Grpn CAM 10x6 17.5 8490 10.0 184 17-22m/s
AerCC 10x7M=42 21.0 8300 10.2 221 19-25m/s
APC-E 10x7 22.4 8240 11.4 236 19-24m/s
Grpn CAM 10x8 22.7 8210 10.3 238 21-28m/s
AerCC 10x8M=42 24.9 8110 9.9 261 21-27m/s
APC-E 11x5.5 24.0 8160 14.2 252 15-19m/s
Grpn CAM 11x6 21.8 8270 13.6 228 16-21m/s
AerCC 11x6M=42 24.3 8130 14.0 255 16-21m/s
AerCC 11x7M=42 25.8 8060 13.9 271 18-24m/s
APC-E 11x7 28.3 7940 15.0 297 18-24m/s
AerCC 11x8M=42 28.6 7920 13.1 300 21-27m/s
APC-E 11x8 31.2 7800 13.7 327 20-26m/s
Grpn CAM 11x8 29.6 7880 14.1 310 21-27m/s
APC-E 11x8.5 32.1 7750 13.6 337 21-28m/s
AerCC 12x5M=42 22.9 8200 14.2 241 13-17m/s
Grpn CAM 12x6 32.0 7770 16.5 336 15-20m/s
AerCC 12x6.5M=42 27.5 7980 15.8 289 17-22m/s
AerCC 12x8M=42 35.5 7590 17.7 372 20-26m/s
APC-E 12x8 37.9 7500 18.8 399 20-25m/s
AerCC 12x9M=42 40.9 7360 17.2 430 22-28m/s
AerCC 12.5x6M=42 29.9 7850 18.0 314 15-20m/s
AerCC 12.5x7.5M=42 38.3 7460 19.1 402 18-24m/s
APC-E 13x6.5 40.7 7370 21.5 428 16-20m/s
AerCC 13x6.5M=42 38.2 7490 21.2 401 16-21m/s
APC-E 13x8 45.7 7140 22.0 480 19-24m/s
AerCC 13x8M=42 40.7 7350 19.3 428 19-25m/s
AerCC 13x11M=42 46.7 7070 20.3 490 25-33m/s
AerCC 14x6M=42 36.7 7540 22.8 385 15-19m/s
Grpn CAM 14x6 40.9 7330 25.8 429 14-19m/s

nach oben


Jamara A3520-6 Messungen an 14.0V (4s LiPo)

Jamara A3520-6 an 14.0V (4s LiPo)
Luftschraube Strom [A] Drehzahl [rpm] Schub [N] Leistung [W] empf. Flugbereich [m/s]
Leerlauf 3.1 12310 0.0 44 0-0m/s
APC-E 10x5 27.7 10820 17.4 388 18-23m/s
Grpn CAM 10x6 27.5 10830 16.3 384 21-28m/s
AerCC 10x6M=42 25.8 10900 16.1 361 21-28m/s
APC-E 10x7 35.6 10370 18.8 498 24-31m/s
AerCC 10x7M=42 32.6 10530 16.7 456 24-31m/s
AerCC 10x8M=42 39.0 10190 15.9 546 27-35m/s
Grpn CAM 10x8 35.2 10410 17.6 493 27-35m/s
APC-E 11x5.5 38.7 10220 23.2 542 18-24m/s
AerCC 11x6M=42 37.5 10260 22.3 525 20-26m/s
Grpn CAM 11x6 34.3 10470 22.7 480 20-27m/s
APC-E 11x7 45.4 9870 24.2 636 22-29m/s
AerCC 11x7M=42 40.2 10150 21.9 563 23-30m/s
APC-E 11x8 49.4 9650 21.4 691 25-33m/s
AerCC 11x8M=42 44.7 9910 21.0 626 26-34m/s
Grpn CAM 11x8 45.2 9900 22.9 634 26-34m/s
AerCC 12x5M=42 34.4 10440 23.5 481 17-22m/s
Grpn CAM 12x6 40.7 10120 26.9 571 20-26m/s
AerCC 12x6.5M=42 41.2 10060 25.5 577 21-28m/s
AerCC 12.5x6M=42 45.4 9860 29.1 636 19-25m/s

nach oben


Jamara A3520-6 Messungen an 17.5V (5s LiPo)

Jamara A3520-6 an 17.5V (5s LiPo)
Luftschraube Strom [A] Drehzahl [rpm] Schub [N] Leistung [W] empf. Flugbereich [m/s]
Leerlauf 3.8 15800 0.0 66 0-0m/s
AerCC 10x6M=42 39.1 13230 25.8 685 26-34m/s
AerCC 10x7M=42 46.5 12490 24.9 814 28-37m/s
AerCC 10x8M=42 54.6 12040 22.8 956 31-41m/s
AerCC 12x5M=42 46.5 12470 32.8 814 20-26m/s

nach oben


Jamara A3520/6 Lastkennlinien bei 10.5V, 14.0V und 17.5V

Bei der Auswertung der Lastkennlinien zeigt sich, dass die Messungen an höherer Spannung (17.5V) doch recht stark von den beiden anderen Messungen bei 10.5V und 14.0V abweichen. Die Steifigkeit sollte unter -4.0 sinken und die Drehzahl im Leerlauf hätte näher an den gemessenen Drehzahlen bei den beiden anderen Spannungen sein sollen. Der Grund für den abweichenden Verlauf der Lastkennlinie an 17.5V wird sein, dass die Leerlaufdrehzahl nicht exakt gemessen wurde (vielleicht bei warmen Motor?). Stellt man sich diese etwas niedriger vor, so gleicht sich die Kennlinie dem Verlauf der anderen beiden an.

Lastkennlinien Jamara A3520/6

nach oben


Weiterführende Links

Aufwind - Das Modellsportmagazin für Segel- und Elektroflug
Jamara

nach oben